Kanu EM in Hohenlimburg

ECA Juniors/U23 European Championship 2017 in Hohenlimburg

Update: Einen fotografischen Rückblick auf alle Tage der Kanu-EM findet ihr hier: https://www.flickr.com/photos/134714543@N07/collections/72157685410549183/

Die Spannung steigt! Gestern, am Dienstag war noch einmal freies Training und auch heute wird noch trainiert. Am Abend findet dann die Eröffnungsfeier im Lennepark statt und damit mögen die Spiele beginnen!

Die Teilnehmerliste steht nun fest. Über 300 Kanusportler aus 29 Nationen kämpfen von Donnerstag bis Sonntag um die besten Plätze! Hier gibt es mehr Informationen dazu: https://siwidata.com/canoe123/eca?SessionKey=siwidata.1190

Den Zeitplan findet ihr auf der offiziellen Seite der Junioren&U23 EM: http://em2017.holibu.de/wp-content/uploads/2015/07/11_Zeitplan.pdf

Und wer nicht persönlich an den Wettkämpfen als Zuschauer teilnehmen kann, der sollte sich unbedingt den Livestream ansehen: https://www.youtube.com/channel/UC_5tOn1iQv4-BAfjR8D-ThA/videos?shelf_id=9&live_view=502&sort=dd&view=2

Die Wildwasserbahn hat eine Länge von 250 m und ein Gefälle von 3m, auf der es einige Schwierigkeiten zu meistern gilt. An manchen Stellen wird es eng, so dass die Fahrer ihre Boote geschickt lenken müssen, um die Aufwärtstore zu durchfahren. So manches Mal hört man einen dumpfen Aufprall, wenn die Boote gegen die Steine am Ufer knallen. An den Treppen gibt es starke Stömungen. Den Sportlern steht der Kraftaufwand ins Gesicht geschrieben, wenn sie an diesen Stellen gegen die Strömung kämpfen.

Gleich werde ich mich wieder zur Kanustrecke begeben und weitere Impressionen aufnehmen. Heute Abend um 18.45 Uhr wird die Lennebrücke (B7) gesperrt und alle Teilnehmer und Sportler werden in einem festlichen Zug gemeinsam von der Kanustrecke zum Lennepark laufen. Wer Lust und Zeit hat, sollte unbedingt kommen und sich das Spektakel ansehen!

Hier seht ihr weitere Impressionen vom freien Training am Dienstag:

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.