Kanu EM in Hohenlimburg-freies Training am Montag 14.08.2017

Vom 16.-20. August 2017 kämpfen im Wildwasserpark Hohenlimburg die besten Nachwuchs-Kanuten Europas um die Krone!

 
 „In water we live“ – das lese ich heute mehrfach auf den Kappen der Kanusportler am Lenneufer. Die Vorbereitungszeit hat begonnen für die European Championships Juniors/U23 2017, ECA Canoe Slalom in Hohenlimburg. Und ich war mittendrin. Findet  ein so besonderes Ereignis direkt vor meiner Haustür statt, dann lasse ich es mir nicht nehmen mit meiner Kamera die Stimmungen und Ereignisse festzuhalten.
Heute am Montag war freies Training für alle. Auch morgen darf weiter trainiert werden. Und am Mittwoch Abend beginnen die Wettkämpfe dann mit einer Eröffnungsfeier im Lennepark.
Im Wasser leben wir – das merkt man den jungen Sportlern an. In und am Wasser tummeln sich eine ganze Menge Menschen. Es war eine entspannte Stimmung zu spüren, obwohl man deutlich sehen konnte, dass alle Kanuten konzentriert die Strecke befuhren. Sie müssen sich an die Streckenführung und Tücken der Wildwasserbahn herantasten. Eine vorherige Begehung entlang des Ufers mit Trainern und dem gesamten Team ist hilfreich.
Am Ufer der Lenne herrscht ein buntes Treiben, es sind schon ein paar Zuschauer dort, die Trainer beobachten und filmen ihre Schützlinge, Teamkollegen geben sich gegenseitig Tipps, Kanuten tragen ihre Boote vom Ziel zurück zum Start und manche genießen einfach die warme Sonne und schauen gespannt zu.
Der Aufbau der Bühnen geht voran, ein Großbildschirm ist nun auch aufgebaut. Dank vieler fleißiger Helfer entsteht rund um die Wildwasserbahn ein attraktiver Veranstaltungsort für diese EM. Der THW hat gestern eine Pontonbrücke über die Lenne gebaut, so können die Teilnehmer die Zeltstadt auf der anderen Seite schnell erreichen.
Für heute ist das aber auch erst einmal alles an Text, ich lasse jetzt ein paar Bilder sprechen.

1 Kommentare

  1. Horst Köhler

    Vielen Dank für den KanuBericht.
    Beeindruckende Bilder indem die lebndigen Wassermängen herüberkommen. Soviele begeisterne Kanuladen und Zuschauern von Groß und Klein dabei.
    Alles Gute und gerne bis bald euer Horst mit Sabine und Hund Lexi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.