Lange ist es her…

Heute ist Lissy schon acht Jahre alt. Beim Stöbern habe ich alte Texte gefunden und muss heute noch lächeln, wenn ich an diese Zeit zurückdenke…

Wir haben Lissy mit 8 Wochen bekommen.

Es war 2008, da wollte mein Sohn wieder einen Hund haben.

Also gingen wir auf Suche. Und eines Tages war es soweit.

Tobias und ein kleines schwarzes Etwas haben sich gesucht und gefunden.
Drei kleine Labradore spielten um uns herum. Ich hätte sie alle mitnehmen können.
Aber eigentlich wollte ich doch gar keinen Hund mehr.

Als ich dann zuhause mit dem kleinen Wollknäuel war, so in der Wanne lag
und plötzlich ein kleiner schwarzer Kopf am Wannenrand mich anschaute hab ich gedacht:
Oh nein, das hab ich jetzt über 10 Jahre immer bei mir! Was habe ich mir da bloß angetan!

Und prompt schnappt sie sich meinen Latschen und knabbert seelenruhig daran rum mit ihren kleinen spitzen Zähnchen und ich komm nicht dran, ich sitze ja in der Badwanne.

Aber zum Glück war der Schuh schnell langweilig, dann hat sie die Klopapierrolle entdeckt.
Das war toll!!! Da zieht man am Ende und dann wird das gaaanz lang. Juchhhuu.

Aus meinem entspannten Bad wurde auf jeden Fall nix. Und nasses Toillettenpapier unter den Füßen ist was ganz angenehmes. Dafür liegt der Hund entspannt schlafend irgendwo, wahrscheinlich auf dem Sofa; vielleicht auf meinem Lieblingskissen?!

Ja…so war das mal. Heute liegt der Hund auch mal auf der Couch. Da darf sich der ein oder andere ruhig drüber aufregen. Ich liege dann aber daneben. Es gibt nichts schöneres, als mit seinem Hund zu kuscheln.

Und hoffentlich habe ich noch mehr als 10 Jahre mit ihr, sie ist heute dreieinhalb Jahre alt und mit das Beste, was mir passieren konnte.

Aber, das versteht nur jemand, der auch einen Hund hat.
Ich versuche gar nicht mehr, einem Nicht-Hundebesitzer das zu erklären.

Denn die sagen auch immer, das es in meinem Auto nach Hund stinkt 😉
Das tut es auch, aber es ist auch niemand da, der mein Auto freiwillig putzt.

 

Kategorie So ein Hundeleben
Autor

Fotografieren und Reisen, das sind meine Leidenschaften. Ständig neue Pläne im Kopf, jeden Tag neue Träume, eine unermüdliche Lust am Leben und Hummeln im Hintern…das bin ich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.